Workshop's die gebucht werden können

OBERTONSINGEN

Kursinhalt:

 

Obertonsingen ist die Fähigkeit eines Menschen, die Teiltöne im Gesamtklang seiner Stimme so zu verstärken, dass der Eindruck der Zweistimmigkeit entsteht, weil Grundton und Oberton als zwei einzeln klingende Töne wahrgenommen werden.

 

Mit praktischen Übungen werden wir lernen die Obertöne aus unserer Stimme hervorzuheben und so die Faszination dieses einzigartigen Gesangs wahrzunehmen.

Wir werden uns vor allem mit zwei Singtechniken beschäftigen, so dass ihr die Möglichkeit habt, in Zukunft die Techniken zu üben, eure Obertöne zu finden, sie wahrnehmen und zu verfeinern.

 

Dieser Workshop eignet sich vor allem für Einsteiger und Leute die schon Grundkenntnisse haben und weiterkommen möchten.

Vorkenntnisse oder Singerfahrungen werden nicht erwartet.

Viele haben durch das Obertonsingen wieder den Weg zum Singen gefunden.

 

Obertongesang, auch “Engelsgesang“ genannt, ist Balsam für Körper und Seele.

RAHMENTROMMEL

Die Rahmentrommel ist eine sanfte Trommel mit einem geheimnisvollen und wohltuendem Klang. Es ist wohl die meistverbreitete und in verschiedensten Kulturen existierende Trommel. Seit Urzeiten hat sie sich kaum verändert. Sie eignet sich sehr gut als Begleitinstrument für die meisten akustischen Instrumente und natürlich auch für die Stimme.
Die Rahmentrommel ist eine Alternative zum den lauten Trommeln, man kann sie auch in einer Wohnung spielen ohne Probleme mit dem Nachbarn zu bekommen.

Wir erlernen eine bequeme Technik und spielen Rhythmen vom Balkan über Orient bis nach Indien, und zurück nach Irland und Italien. Vom einfach 4/4 und 3/4 zu den 7/8 und 10/8.
 

Naturton Woche

Im Burgenland AT

im klangvoll eingerichteten Vierkanthof von Ferdinand Rauber

 

Alles ist Klang

Obertöne, Klang, Rhythmus, Improvisation mit Stimme und Naturtoninstrumenten

Während 6 Tagen werden wir uns täglich bis zu 4 Stunden mit diesen Themen beschäftigen.

Stimme :                        Obertongesang, Circle Singing (deutsch: „Kreis singen“)

Blasinstrumente :       Obertonflöten, Didgeridoo, Maultrommel, Alphorn, Shrutibox

Saiteninstrumente :   Polychord (Monochord, Tampura, Koto), Santur (Pentatonisches Hackbrett), Saitensprungbrett

Klanginstrumente :    Gong, Klangschalen, Handpan, Ravvast Drum, Weld Drum......

Schlaginstrumente :   Rahmentrommel, Cajon, Smallpercussion, Darbuka, Boomwhacker's.......

Je nach Interesse der Gruppe werden wir bestimmte Themen länger vertiefen
 

 

 

 

Wohnen, Essen, Trinken, Natur und so

Einfache Zimmer im Vierkanthof

Für Camper stehen Stellplätze direkt neben dem Vierkanthof zur Verfügung

Es gibt die Möglichkeit direkt neben dem Vierkanthof zu campieren, (Das Zelt muss selber mitgebracht werden)
 

Das Frühstück ist im Angebot inbegriffen.

Die übrigen Mahlzeiten werden wir in der Gruppe besprechen.  Entweder kochen wir gemeinsam, oder besuchen eine der vielen schönen Gaststätten in der Umgebung.

Das Burgenland ist nebst einigen sehenswerten Burgen auch ein Thermenland.

In 30 Minuten Entfernung gibt es 4-5 Thermalbäder.

Bekannt sind auch die feinen Weine aus der Gegend.

Zu Fuss oder mit dem Radl, erreicht man in einem Kilometer Entfernung das Lafnitztal,

ein wunderschönes Naturschutzgebiet.

Anzahl Teilnehmer :    Minimum  4 Personen,  Maximum 6 Personen

Preis:               600.- Euro, für Workshop, Unterkunft (Camper, Zelt oder Haus), und Frühstück

Anmeldung:  unter Kontakt

 

 

Innenhof                                                            Klang-Rost                                                   Klangkeller

© 2023 by Sunshine Lab. Proudly created with Wix.com

Contact Me 
  • Black Google+ Icon
  • 884327
  • Black YouTube Icon
  • Black Facebook Icon